„Interdisziplinäre Vernetzung: Ziele, Herausforderungen, Synergien“

KIVA VI "Entwicklung Interdisziplinarität" veranstaltet am 31. Januar 2014 eine Fachtagung mit Vergleichsprojekten aus dem Qualitätspakt Lehre

28.11.2013

Die Tagung soll dem universitätsübergreifenden Erfahrungsaustausch im Umgang mit der Gestaltung interdisziplinärer Kompetenzentwicklung dienen.

Im Fokus stehen diese Themenblöcke:

• Vielfalt von Interdisziplinaritäten: Universitäre Lehre im Vergleich
• Kompetenzentwicklung: Was kann und soll Interdisziplinarität in der Lehre bewirken?
• Organisationsentwicklung: Unter welchen Voraussetzungen kann sich Interdisziplinarität entfalten?

Die Vergleichsprojekte für KIVA VI „Entwicklung Interdisziplinarität“ sind:

• Technische Universität Berlin, „Erste Klasse für die Masse“
• Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, „Starker Start ins Studium“
• Universität Hamburg, Universitätskolleg „Brücken in die Universität – Wege in die Wissenschaft“
• Technische Universität München, „TUM: Agenda Lehre“

Sie sind im Namen des gesamten KIVA-VI-Teams herzlich zur Diskussion und Vernetzung eingeladen.

Dokumente zum Download:

Programmflyer und Faxanmeldung

Organisatorische Details