Herbsttreffen Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen

Herbsttreffen “Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen”

Das jährlich stattfindende Herbsttreffen des „Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen“ wurde am 16. und 17. November 2017 an der TU Darmstadt abgehalten. Durchgeführt wurde dieses in Kooperation der Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle (HDA) mit dem QPL-Projekt KI²VA, Schwerpunkt Tutorielle Lehre.

Wir danken dem „Netzwerk Tutorienarbeit an Hochschulen“ und allen Teilnehmer*innen für die Zusammenarbeit!

Die TU Darmstadt zeichnet ein kombiniertes Modell der Tutor*innenqualifizierung aus. Es werden dezentral von in den Fachbereichen angestellten wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen Fachtutor*innen qualifiziert (KI²VA – Tutorielle Lehre), als auch zentrale Angebote zur Tutor*innenqualifizierung verschiedener Formen tutorieller Lehre durch die Hochschuldidaktischen Arbeitsstelle durchgeführt (Qualifizierung für tutorielle Lehre).

Tagungsorganisation

Sabine General, Thomas Trebing