Workshop Studienprojekte 2018

Interdisziplinäre Studienprojekte gestalten

Workshop vom 19. – 21. September 2018

im Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadt

Wie keine andere Lehrform bieten Studienprojekte die Chance, dass Studierende Theorie und Praxis verbinden und Handlungskompetenzen aufbauen. Projekte mit Studierenden verschiedener Fächer fördern zudem die Fähigkeit, interdisziplinäre Probleme zu lösen und in interdisziplinären Teams zusammenzuarbeiten. Damit fachübergreifende Studienprojekte gelingen, ist allerdings eine überlegte Gestaltung und effiziente Organisation notwendig.

In diesem Workshop erarbeiten Sie, wie Sie

  • interdisziplinäre Studienprojekte gestalten können und worauf es dabei ankommt,
  • die Zusammenarbeit mit Partnern aus anderen Fachbereichen moderieren können,
  • die Umsetzung organisieren können.

Methode

Jede Arbeitseinheit umfasst zunächst kurze Impulse zum jeweiligen Thema aus der Praxis in interdisziplinären Studienprojekten an der TU Darmstadt und anderen Hochschulen. Um das Thema weiter gemeinsam zu erarbeiten, folgt danach ein moderierter Austausch mit unterschiedlichen Arbeitsmethoden in Kleingruppen und im Plenum.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Lehrende und Verantwortliche in der Lehrentwicklung und Lehrkoordination, die bereits selbst fachübergreifende Studienprojekte umsetzen oder ausprobieren wollen.

Literatur

Andrea Dirsch-Weigand & Manfred Hampe (2018). Interdisziplinäre Studienprojekte gestalten. Aus der Praxis für die Praxis. Bielefeld: W. Bertelsmann-Verlag. Kostenloser Download des eBooks unter wbv-open-access.de