Allgemeine Informationen zur Ausschreibung

Ausschreibung

KI²VA Gastprofessuren werden während der zweiten Laufzeit durch das Präsidium der TU Darmstadt ausgeschrieben.

Angestrebt ist eine Ausschreibung zu Beginn des Wintersemesters für das Folgejahr (Wintersemester plus nachfolgendes Sommersemester).

Gastprofessuren sind durch Fachbereiche der TU Darmstadt zu beantragen. Eine individuelle Bewerbung auf eine Gastprofessur ohne Absprache mit und Einreichung durch einen Fachbereich ist nicht möglich.

Bei Antragstellung ist neben Informationen zu dem vorgeschlagenen KandidatIn ein breiteres Konzept zur Ausgestaltung der Gastprofessur vorzulegen.

Die Wirkungen und Innovationen der Gastprofessur sollen im Fachbereich verbreitet werden und über den Förderzeitraum hinaus nachhaltig wirken. Der gesamte Fachbereich soll konzeptionell von der KI²VA-Gastprofessur profitieren und diese auch unterstützen.

Aktuelle Ausschreibung

Das Präsidium schreibt hiermit eine vierte Runde an möglichen Förderungen durch den KI2VA Gastprofessurenfonds aus. Um die Einreichung von konzeptionell unterlegten Anträgen wird gebeten. Beantragt werden können Gastprofessuren für den Zeitraum Oktober 2018 bis September 2019 (Wintersemester 2018/19 und Sommersemester 2019).

Einreichungsfrist für Anträge ist der 14. Februar 2018.

Weitere Informationen zur Linie Interdisziplinarität und ein Deckblatt für die Antragstellung finden Sie weiter unten. Bitte melden Sie sich mit Ihrer TU-ID an.

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.