KIVA VI - Überblick über die erste Fördrphase (abgeschlossen)

KIVA VI – Zusammenfassung des Teilprojekts (abgeschlossen)

KIVA VI: Entwicklung Interdisziplinarität hat das Potential einer quantitativen und qualitativen Weiterentwicklung interdisziplinärer Lehrangebote/-veranstaltungen und Lehrformate an der TU Darmstadt analysiert und systematisiert. Die Ergebnisse des Teilprojekts wurden in der Broschüre „Das Darmstädter Modell: Entwicklungspotentiale für die Interdisziplinaritäten in der Lehre“ zusammengetragen. Sie bestätigen das Leitmotiv der Interdisziplinarität der TU Darmstadt, so dass wir nun sagen können: „Wir fühlen uns interdisziplinär – und wir sind es auch.“

Interdisziplinaritäten in der Lehre? Ansatz und Vorgehen

Der Begriff Interdisziplinarität wird häufig verwendet. Doch zumeist wird damit eher ein genereller Anspruch als eine konkrete Zielsetzung zum Ausdruck gebracht. Was aber meint Interdisziplinarität? Wie steht es um sie in der Lehre? Und wie kann sie organisiert und qualitativ gesichert werden?

Ein Wissen darüber ist bereits schon lange an der TU Darmstadt vorhanden gewesen, aber in impliziter Form, nämlich in den vielfältigen interdisziplinären Lehrpraxen. KIVA VI hat diesen Schatz impliziten Wissens geborgen, es also explizit gemacht. Unsere Arbeit ging von der These aus: Interdisziplinaritäten gibt es nur im Plural. Die vielfältigen fachlichen, konzeptionellen, didaktischen und strukturellen Ausgestaltungen interdisziplinärer Lehre können nicht mit einer übergeordneten Definition erfasst werden. Mit KIVA VI wurde dieses Wissen aufgegriffen, ergänzt, verstetigt, transferierbar und kommunizierbar gemacht. Denn gerade für die interdisziplinäre und fachübergreifende Lehre galt und gilt: Je professioneller sie ausdifferenziert sind, umso wirkungsvoller kann interdisziplinäre und fachübergreifende Lehre diskutiert und eingesetzt werden."

Weiterlesen…

Ergebnisse und Produkte

Hinweis: Einige der nachfolgenden Produkte sind nur TU-intern abrufbar. Bitte melden Sie sich an.

Zugriffsgeschützter Absatz: Melden Sie sich an, um diesen Absatz zu sehen.

Publikationen

Herausgaben

Artikel und Buchbeiträge

Varia, Broschüren, Handreichungen